Innenarchitektur + Architektur
Berschneider + Berschneider

Umbau und Sanierung Bräustuben

Ein ortsbildprägendes Baudenkmal aus dem 18. Jahrhundert, zuletzt als Gasthaus genutzt, wurde kernsaniert, um Mehrzweckräume für die Gemeinde zu schaffen: Sitzungssaal, Trauzimmer, Probenraum für das örtliche Blasorchester, Veranstaltungsort, Archiv, kultureller Treff. Bestehende neuzeitliche Anbauten wurden abgebrochen, das Gebäude in drei Bereiche gegliedert: Denkmal, Erschließungszone, westliches Bauteil. Zur barrierefreien Erschließung der Gebäudeteile wurde als Gelenkzone eine neue Treppenanlage mit einem Niedriggeschwindigkeits-Aufzug eingebaut, der keine Eingriffe in die Kellergewölbe verursachte.

Bauort Pyrbaum
Bruttorauminhalt 1.661 m³
Nutzfläche 405 m²
Leistungsphasen 1-8
Fertigstellung 2020
Fotos Axel Öland